Berlin-Wien Ride Solo-Ankunft Michael Strasser

  • 21. Oktober 2016 18:00
  • Marx Halle

Eine alte Geschichte mit neuer Tradition: die Fahrradtour von Wien nach Berlin

1883, zu einer Zeit als Fahrräder rund 18 Kilogramm wogen, Gangschaltung und Rennradlenker noch nicht erfunden waren und auf den Straßen holpriger Schotter statt glattem Asphalt lag, meisterte der Münchner Josef Fischer seine erste Distanzfahrt von Wien nach Berlin. Für die Distanz zwischen den beiden Heimatstädten der WFS und der BFS brauchte er nur 31 Stunden. Ein Rekord! Und eine alte Geschichte, die mit der WIENER FAHRRADSCHAU zu einer neuen Tradition werden soll. Passend zur ersten WFS radelt Michael Strasser von Norden nach Süden. Andersherum ist der historische Bikeride im Rahmen der BERLINER FAHRRADSCHAU schließlich schon passiert.

Michael war heuer schon ein mal von Nord-nach-Süd unterwegs, allerdings von Kairo-nach-Kapstadt. Er durchquerte Afrika in neuer Weltrekordzeit in 34,5 Tagen. Auf der WFS wird er sein Buch präsentieren und auch einen Multimedia-Vortrag halten.

www.strassermichael.at

foto credits: chris wisser, craig kolesky (nikon/red bull)