Vienna-Tweed-Ride

  • 23. Oktober 2016 13:00
  • Heldenplatz beim Heldentor

Der Vienna Tweed Ride ist eine Fahrradparade bei der die TeilnehmerInnen in Tweedjackets, Knickerbockern und netten Kleidern, oder in allem was edel und gut aussieht, in Begleitung von Soundbikes mit musikalischem Swing entspannt durch die Stadt rollen.
Tweed Rides gibt es weltweit in fast allen Städten mit gut entwickelter Fahrradkultur. Der weltweit erste Tweed Run hat 2009 in London stattgefunden. Den Tweed Ride Vienna gibt es seit 2012.

Im Rahmen des beliebten Radkult Festivals führt der Tweed Ride am 23.Oktober zur WIENER FAHRRAD SCHAU in St. Marx. Die Strecke führt durch die schönsten Gassen und Straßen der Stadt, vorbei an Sehenswürdigkeiten und durch den grünen Wiener Prater. Es wartet ein entspannter Fahrrad-Ausflug mit Freunden und ein spannender Nachmittag bei der WIENER FAHRRADSCHAU – Tally ho!

Wenn du über kein passendes Rad verfügst und dir den Tweed-Ride trotzdem nicht entgehen lassen willst, kannst du dir bei listnride ein Fahrrad mieten!

Mehr Infos zum Tweed Ride Vienna unter www.tweedride.at; mehr Infos zum Radkult Festival unter www.radkult.at)